1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Aktuelle Meldungen

Migräne und Spannungskopfschmerz in Deutschland

In Deutschland sind Kopfschmerzerkrankungen weit verbreitet: Zu den häufigsten zählen Migräne und Spannungs­kopf­schmerz. Kopf­schmerz­erkrankungen sind belastend und führen zu ein stark eingeschränkten Lebensqualität der Betroffenen und ihrer Angehörigen.

Ergebnisse einer telefonischen Querschnitt­befragung (Oktober 2019-März 2020) unter Erwachsenen in Deutschland zeigen, dass 57,5% der Frauen und 44,4% der Männer binnen eines Jahres mindestens einmal von Kopfschmerzen betroffen sind. 14,8% der Frauen und 6,0% der Männer erfüllen die Kriterien für Migräne. 10,3% der Frauen und 6,5% der Männer sind von Spannungskopfschmerzen betroffen. Der Versorgungsgrad bei Kopfschmerzerkrankungen ist gering. Nur eine Minderheit der Betroffenen sucht binnen eines Jahres ärztliche Hilfe.

Weitere Informationen: Journal of Health Monitoring S6/2020

Zitiert nach einer Meldung des Robert Koch-Institutes vom 09.09.2020