1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Aktuelle Meldungen

Meldungen zum Thema

Anl√§sslich der 22. Internationalen AIDS-Konferenz, die vom 23. bis 27. Juli 2018 in Amsterdam stattfindet, weist die Bundeszentrale f√ľr gesund¬≠heitliche Aufkl√§rung (BZgA) auf die steigende Zahl der sexuell √ľber¬≠trag¬≠baren Infektionen (STI) in Deutschland und Europa hin. Betroffen sind unter¬≠schiedliche Bev√∂l¬≠kerungs¬≠gruppen. W√§hrend sich M√§nner, die Sex mit M√§nnern haben, √ľber¬≠propor¬≠tional h√§ufig mit Syphilis infizieren, ist die Chlamydien-Infektion vor allem unter heterosexuellen jungen Frauen und M√§nnern weit verbreitet.

Weiterlesen

Wer Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen m√∂chte, versorgt seinen K√∂rper idealerweise mit reichlich nat√ľrlichen N√§hrstoffen aus pflanzlichen Lebensmitteln. Die meisten Nahrungs¬≠erg√§nzungs¬≠mittel mit Vitaminen und Mineralstoffen haben nach einer aktuellen Metastudie keinen nachweisbaren Effekt. Die einzige Ausnahme waren Fols√§urepr√§parate, deren Einnahme das Risiko f√ľr einen Schlaganfall senken soll.

Weiterlesen

Der Sommer ist da und auch in Deutschland steigen die Temperaturen. Doch Vorsicht: Hitze und Alkohol vertragen sich nicht. Wenn die Sonne brennt, wirkt Alkohol im K√∂rper schneller und intensiver. Besonders an hei√üen Tagen kann zu viel Alkohol zu Kreislaufproblemen oder sogar zur Bewusstlosigkeit f√ľhren. Die Folge durch die Kombination von Alkohol und Hitze: Der Blutdruck sinkt, man f√ľhlt sich m√ľde und schlapp.

Weiterlesen

Zu oft, zu lange oder zu hoch dosiert: Schmerz- und Migr√§nemittel k√∂nnen vorbestehende Kopfschmerzen verst√§rken und in eine chronische Krankheit verwandeln. Menschen mit h√§ufigen Kopfschmerzen sollten vorbeugend dagegen aktiv werden, um nicht in einen Teufelskreis von Schmerzen und Medikation zu geraten, empfehlen die Deutsche Gesellschaft f√ľr Neurologie (DGN) und die Deutsche Migr√§ne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) in ihrer heute vorgelegten neuen Leitlinie zur Diagnose und Therapie des Kopfschmerzes durch √úbergebrauch von Schmerz- und Migr√§nemitteln. ‚ÄěUnkomplizierte Migr√§ne oder Kopfschmerz vom Spannungstyp k√∂nnen Patienten vielfach...

Weiterlesen

Krampfartige Bauchschmerzen, Blut im Stuhl und immer wieder Durchf√§lle: In Deutschland sind rund 150.000 Menschen an der chronisch entz√ľndlichen Darmerkrankung Colitis ulcerosa (CU) erkrankt. Colitis ulcerosa, die meist im jungen Erwachsenenalter, nicht selten auch schon bei Jugendlichen und Kindern, beginnt, verl√§uft in Sch√ľben und begleitet die Betroffenen in der Regel ein Leben lang. Unter Federf√ľhrung der Deutschen Gesellschaft f√ľr Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) haben Experten nun die Leitlinie f√ľr die Behandlung der Colitis ulcerosa auf den aktuellen Stand der Wissenschaft gebracht.

Weiterlesen