1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Bewegung und Sport

Bewegung fördert die Gesundheit

Bewegung und Sport fördern die Gesundheit und das Wohlbefinden. Sie helfen Stress vorzubeugen und abzubauen und können Be­schwerden bei bestimmten Erkrankungen lindern. Frauen üben Sport und Bewegungs­aktivitäten in vielen verschiedenen Organisations­formen und auf sehr unterschied­lichen Leistungsebenen aus - vom Sportverein über das Fitness-Studio bis zum selbst­organisierten Sport, von Tai Chi über Nordic Walking bis hin zum Marathon.

Unabhängig vom Alter können Frauen körperliche Aktivität auch in besonderen Lebensphasen, wie in der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren, in ihren Alltag integrieren. Der Schwerpunkt dieses Moduls liegt auf dem Freizeit- und Breitensport und richtet sich vor allem an Frauen ab dem mittleren Erwachsenenalter.

Mehr zum Thema...

Meldungen zum Thema

Wer sich regelmäßig bewegt, auf Rauchen verzichtet, normalgewichtig ist und wenig Alkohol trinkt, hat gute Voraus­setzun­gen, für viele Lebensjahre ohne chronische Krankheiten wie zum Beispiel Typ-2-Diabe­tes, Herz-Kreislauf-Erkran­­kun­gen oder Krebs. Das zeigt eine Auswer­tung mehrerer Studien, die zwischen 1991 und 2006 starteten.

Weiterlesen

Wenn die Kniescheibe herausspringt, ist das meist sehr schmerzhaft. Häufig handelt es sich um einen Sport­unfall – etwa beim Turnen oder Fußball. Vor allem Jugend­liche und junge Erwach­sene sind betroffen, junge Frauen öfter als Männer.

Weiterlesen

Auch für Sportler in der Regel nicht notwendig

Sportler brauchen ausreichend Eiweiß, um leistungsfähig zu sein und optimal trainieren zu können. Die nötigen Mengen lassen sich durch eine ausgewogene Ernährung gut erreichen.

Weiterlesen