1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Veranstaltungen


Bochum | Nordrhein-Westfalen

65. Deutscher STI-Kongress: "STI - wen juckt´s?"

Kategorie
Kongress
Veranstalter
Deutsche STI-Gesellschaft
Ort
Bochum
Termin
06.05.2020 - 09.05.2020

Sexuell übertragbare Infektionen (STI) können zur erheblichen Beeinträchtigung der Sexuellen Gesundheit führen. Aus diesem Grund verfolgt die Deutsche STI-Gesellschaft seit Jahren einen interdisziplinären und Sektor übergreifenden Ansatz zur Entwicklung neuer Strategien für die Prävention und frühzeitige Diagnostik von STI. 

Durch die Kostenübernahme der HIV-Präexpositionsprophylaxe (PrEP) bei Menschen mit hohem HIV-Infek­tions­risiko durch die gesetzlichen Krankenkassen haben PrEP-Nutzer*innen den Zugang zu regel­mäßigen STI-Tests erhalten. Viele andere Menschen haben jedoch keinen niedrigschwelligen Zugang zu STI-Tests. Zudem infizieren sich mit den häufigsten STI gerade junge Menschen, die zudem kaum ärztlich betreut werden.

Die diesjährigen Schwerpunkte des Kongresses sind,

  • Sexualität in allen Lebensphasen
  • Resistenzen und Therapie
  • Epidemiologie und Prävention

Die Veranstaltung richtet sich an Personal aus allen Fachgebieten der Medizin, der Sozialwissenschaften, des öffentlichen Gesundheitsdienstes und anderen Berufsgruppen, die spezialisiert auf sexuelle Gesundheits- und STI-Themen sind. 

Weitere Informationen