20.10.2014

Biomarker uPA/PAI-1 bei Mammakarzinom: Nutzen und Schaden des Tests unklar

Für Patientinnen mit mittlerem Rückfallrisiko fehlen geeignete Studien

Um sich nach der Operation für oder gegen eine ergänzende Chemotherapie zu entscheiden, steht Brustkrebs-Patientinnen ein Test zur Verfügung, der die Konzentration der Biomarker uPA und PAI-1 im Tumorgewebe misst. mehr

20.10.2014

Welt-AIDS-Tag 2014 - Was denkt Deutschland über HIV/ AIDS?

Bundesgesundheitsminister Gröhe startet neue Kampagne zum Welt-AIDS-Tag

„Würdest Du jemanden mit HIV küssen? Klar, wenn er mein Typ ist“. Diese und fünf weitere Fragen bilden den Auftakt für die neue Kampagne zum Welt-AIDS-Tag 2014. Mit Blick auf die immer noch vorherrschende Diskriminierung von Menschen mit HIV spricht sie die Bevölkerung über verschiedene Plakatmotive direkt an: Was bedeutet HIV heute für Dich? Wie reagierst du, wenn Du einen positiven Kollegen hast, zusammen mit jemanden in einer Wohngemeinschaft lebst, der infiziert ist oder Dich in einen HIV-positiven Menschen verliebt hast? mehr

17.10.2014

Elke Ferner eröffnet Kongress "Frauen führen Kommunen - Bürgermeisterinnen in Ost und West"

Die Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesfrauenministerin, Elke Ferner, und die Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer und Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundeswirtschaftsminister, Iris Gleicke, haben am 17. Oktober in Berlin gemeinsam Kommunalpolitikerinnen aus ganz Deutschland begrüßt.
mehr

17.10.2014

Bundesgesundheitsminister Gröhe: "Wir haben für die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen ein gutes Leistungspaket geschnürt"

Der Deutsche Bundestag hat heute in zweiter und dritter Lesung das erste Pflegestärkungsgesetz beschlossen. Es sieht umfangreiche Leistungsverbesserungen vor, die zum 1. Januar 2015 wirksam werden.
mehr

14.10.2014

Sackgasse für Erreger - Händewaschen schützt vor ansteckenden Krank­heiten

15. Oktober - Welthändewaschtag

Der Herbst ist da! Viren und Co haben wieder Hochkonjunktur und können Grippe und Erkältungskrankheiten verursachen. Wie aber kann man sich davor schützen? Mit regelmäßigem und gründlichem Händewaschen, heißt die einfache Formel. mehr

13.10.2014

"In Kinder investieren: Strategie der Europäischen Region zur Förderung der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen (2015–2020)"

Im Rahmen der 64. Tagung des WHO-Regionalkomitees für Europa wurde Mitte September 2014 in Kopenhagen die Re­solution (EUR/RC64/12) verabschiedet: "In Kinder in­ves­tieren: Strategie der Europäischen Region zur Förderung der Gesundheit von Kindern und Ju­gend­lichen (2015-2020)". mehr

10.10.2014

Ein gesunder Lebensstil ist mit einem verminderten Darmkrebs-Risiko verbunden

Wer nicht übergewichtig ist, nicht raucht, Alkohol nur in Maßen konsumiert, körperlich aktiv ist und sich gesund ernährt, hat ein um etwa ein Drittel vermindertes Risiko, an Dickdarm- bzw. Mast­darm­krebs zu erkranken. Dies ist das Ergebnis einer großen euro­pä­ischen Langzeitstudie (EPIC*) mit über 347.000 weiblichen und männlichen Studienteilnehmern im Erwachsenenalter.
mehr

10.10.2014

Tag der betrieblichen Entgeltgleichheit: Kooperationsprojekt mit dem DGB wirbt für die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen

Zum heutigen (Freitag) "Tag der betrieblichen Entgeltgleichheit" stellen das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der DGB-Bundesvorstand ihr neues Kooperationsprojekt "Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!" vor.
mehr

10.10.2014

Am 10. Oktober ist der Tag der Seelischen Gesundheit

Psychische Erkrankungen sind noch immer für viele Menschen ein Tabuthema. Eine der häufigsten Erkrankungen der seelischen Gesundheit sind Depressionen. Die Lebenszeitprävalenz einer diagnostizierten Depression ist bei Frauen mit 15,4 Prozent fast doppelt so hoch wie bei Männern (7,8 Prozent). Es gibt viele verschiedene Faktoren und Theorien, warum bei Frauen diese Diagnose häufiger gestellt wird als bei Männern. mehr

08.10.2014

Schilddrüsenunterfunktion

Die Schilddrüse hat eine lebenswichtige Aufgabe: Sie produziert Hormone die den Stoffwechsel des Körpers regeln und im Gleichgewicht halten. Die Schilddrüsenhormone steuern sehr viele Vorgänge im Körper. mehr

zum AnfangSeite(n): 1 / 2 / 3zum Ende
Veranstaltungen

23.10.2014 - 24.10.2014
Berlin | Berlin

Inklusion braucht Rehabilitation – Wege zur Teilhabe

23.10.2014 - 24.10.2014
Graz, Österreich | international

Österreichischer Präventionskongress 2014

23.10.2014 - 25.10.2014
Gütersloh | Nordrhein-Westfalen

"Demenz - jeder kann etwas tun" - 8. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

05.11.2014
Aachen | Nordrhein-Westfalen

Potentiale nutzen, Defizite erkennen - Lebensqualität von Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen durch Wohnraumgestaltung verbessern

08.11.2014 - 09.11.2014
Köln | Nordrhein-Westfalen

Selbstoptimierung bis zur Erschöpfung....

12.11.2014
Wien | international

Zurück in die Zukunft: Frauengesundheit gestern - heute - morgen.

14.11.2014
Berlin | Berlin

"Vernetzt vor Ort" – Fachtag zur kommunalen Gesundheitsmoderation

17.11.2014 - 18.11.2014
Leipzig | Sachsen

19. Jahresfachtagung der BaS