09.12.2016

Der Start ins Leben

Aktion Erzählcafés

Erzählcafés verbinden Generationen und Kulturen. Im Café berichten Zeitzeuginnen und Zeitzeugen live von ihren Erfahrungen rund um Schwangerschaft und Geburt. Es sind Berichte von gestern bis heute, die zum Nachdenken anregen, authentisches Lernen ermöglichen und vor allem Mut machen. mehr

07.12.2016

0,2 % mehr Schwangerschafts­abbrüche im 3. Quartal 2016

Im dritten Quartal 2016 wurden knapp 24 200 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, waren das 0,2 % mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. mehr

02.12.2016

Menschen aus der Abhängigkeit von „Crystal Meth“ holen

Weltweit erste S3-Leitlinie Methamphetamin-bezogene Störungen vorgelegt

Leistungsfähiger, konzentrierter, angstfreier - diese Attribute könnten der Werbung eines Coachingseminars für Führungskräfte entnommen sein. Es sind jedoch die Eigenschaften, die der synthetischen Psychodroge „Crystal Meth“ zugeschrieben werden und diese für viele Menschen attraktiv machen. „Aggressivität, Unruhe und Wahnvor­stellungen - das ist die andere Seite der Droge. Oft wird im Verlauf der Sucht die Dosis erhöht, um die erwünschten Effekte zu erzielen. mehr

01.12.2016

Bund­es­initiative Frü­he Hilfen – Be­richt 2016

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) hat als Ko­ordinierungsstelle des Bundes jetzt den Bericht 2016 zur Bundesinitiative Frühe Hilfen herausgegeben. Er enthält die Essenz der bislang gewonnenen Erkenntnisse und Er­fah­rungen (Stand Dezember 2015) zur Umsetzung der Bund­es­initiative Frühe Hilfen. mehr

01.12.2016

Blasen­entzündung

Bei einer Blasenentzündung (Zystitis) entzündet sich die Schleimhaut der Harnblase. In der Regel sind Bakterien die Ursache. Sie steigen über die Harnröhre in die Blase auf und vermehren sich dort. Frauen, die schon einmal eine Blasenentzündung hatten, erkranken mit höherer Wahrscheinlichkeit wieder daran. mehr

30.11.2016

Hermann Gröhe: "Positiv zu­sammen leben – auch im Arbeits­alltag"

Bundesgesundheitsminister besucht am Welt-AIDS-Tag das Café Ulrichs der Berliner AIDS-Hilfe

Anlässlich des Welt-AIDS-Tags unter dem Motto „Positiv zusammen leben“ besucht  Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe am Donnerstag (01.Dezember 2016) das „Café Ulrichs“, eine Einrichtung der Berliner Aids-Hilfe. Dort wird er den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Cafés für ihr großes Engagement danken. mehr

29.11.2016

Krebsgeschehen in Deutschland

Der „Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland“ gibt erstmals eine Übersicht zu allen wichtigen Aspekten des Krankheitsgeschehens in Deutschland, den Fortschritten bei der Bekämpfung und den Perspektiven. Der Bericht beleuchtet wichtige Aspekte: Zahlen und Fakten zur Häufigkeit von Krebserkrankungen, zu Patientenversorgung, Prävention, Früherkennung und Forschungsbedarf. mehr

29.11.2016

Erster "Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland" vorgestellt

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Professor Dr. Lothar H. Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts, haben heute in Berlin den ersten "Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland" vorgestellt. mehr

29.11.2016

Hula-Hoop beim Plätzchenbacken

Mit dem bewegten Adventskalender fit durch die Vorweihnachtszeit

Adventskalender einmal anders: Der bewegte Online-Kalender des Programms „Älter werden in Balance“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) macht fit und bringt (nicht nur) ältere Menschen in Schwung. Vom 01. Dezember bis Heiligabend findet sich hinter 24 Türchen täglich eine Übung, die einfach in den Alltag in­te­griert werden kann - zum Beispiel beim Geschenketragen oder Weih­nachts­baum­schmücken. mehr

28.11.2016

Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag

#positivzusammenleben: Informieren statt diskriminieren

Drei HIV-positive Menschen geben in diesem Jahr der Kampagne zum Welt-AIDS-Tag #positivzusammenleben ihr Gesicht - stellvertretend für alle Menschen mit HIV. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und die Bundes­zentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) führen zusammen mit der Deutschen AIDS-Hilfe und der Deutschen AIDS-Stiftung die Gemeinschaftskampagne #positiv­zusammen­leben durch, um mit Information zu HIV Diskriminierung entgegenzuwirken. mehr

zum AnfangSeite(n): 1 / 2 / 3zum Ende
Veranstaltungen

20.01.2017 - 21.01.2017
Bochum | Nordrhein-Westfalen

6. Fachtag: HIV, Sexualität und Psyche

27.01.2017
Berlin

„Interdisziplinäre Versorgung von Kindern psychisch kranker Eltern aus Sicht der Frühen Hilfen“

10.02.2017 - 12.02.2017
Bielefeld | Nordrhein-Westfalen

Lachesis. Frauen. Gesundheit. Kongress 2017: Frauen­gesund­heit - Selbst und Bestimmt

01.03.2017 - 03.03.2017
Kiel | Schleswig-Holstein

54. Wissenschaftlicher Kongress

01.03.2017 - 04.03.2017
Dresden | Sachsen

Das Eigene und das Fremde

16.03.2017 - 17.03.2017
Berlin | Berlin

Armut und Gesundheit

23.03.2017 - 25.03.2017
Erlangen | Bayern

Osteologie 2017 - Jahreskongress des Dachverbandes Osteologie (DVO)

13.05.2017 - 21.05.2017

Aktionswoche Alkohol