28.11.2014

Schulternkreisen statt Schokolade

Vom 1. Dezember an finden Sie unter www.aelter-werden-in-balance.de/adventskalender täglich ein neues, kurzes Video mit einfachen Bewegungsübungen, mit dem Sie die Wartezeit auf den Heiligen Abend verkürzen können. Türchen für Türchen ergibt sich aus den täglichen Übungen ein komplettes Trainingsprogramm, das Aktivität in den Alltag bringt und zur Kräftigung der Muskulatur und zu mehr Beweglichkeit beiträgt.

17.12.2014

Internationaler Tag der Migranten: Antidiskriminierungsstelle warnt vor neuer Ausgrenzung

Antidiskriminierungsstelle

Christine Lüders warnt zum Internationalen Tag der Migranten am 18. Dezember davor, dass durch die sogenannten Pegida-Demonstrationen und durch unsachliche Töne in der Debatte über Flüchtlingsunterkünfte mühsam errungene Fortschritte im Zusammenleben gefährdet werden. "Es darf nicht zu einer neuen Welle der Ausgrenzung von Menschen mit Migrationshintergrund kommen", sagte Lüders. mehr

17.12.2014

Grippe: Vor allem ältere Menschen sind gefährdet

Neue Untersuchungsergebnisse in Alten- und Pflegeheimen

58 Prozent aller Todesfälle, die ihre Ursache in einer Grippeerkrankung haben, betreffen Menschen über 69 Jahre. Aus diesem Grund haben die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und das Robert Koch-Institut (RKI) im Rahmen der Aufklärungskampagne „Wir kommen der Grippe zuvor“ die Umsetzung der Impfempfehlungen für Grippe in Alten- und Pflegeheimen untersucht. mehr

11.12.2014

Neue Ergebnisse der RKI-Studie "Gesundheit in Deutschland aktuell"

Immer mehr Menschen achten auf ihre Gesundheit: Das ist eines der Ergebnisse der GEDA-Welle 2012 ("Gesundheit in Deutschland aktuell"). Seit der ersten Befragung 2003 ist zum Beispiel die Rauchquote bei Frauen und Männern zurückgegangen und die Sportbetätigung gestiegen. Dieser Trend hat sich zwischen 2010 und 2012 nochmals deutlich fortgesetzt. mehr

10.12.2014

Neuregelungen im Jahr 2015 im Bereich Gesundheit und Pflege

Zum 1. Januar 2015 treten im Bereich Gesundheit und Pflege wichtige Änderungen in Kraft. Hier geben wir Ihnen einen Überblick. mehr

05.12.2014

Bundestag verabschiedet Gesetzentwurf zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf

Der Deutsche Bundestag hat heute (Donnerstag) den Gesetzentwurf zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf in zweiter/dritter Lesung verabschiedet. Mit diesem Gesetzentwurf werden die Möglichkeiten des Pflegezeit­gesetzes und des Familienpflegezeitgesetzes enger miteinander verzahnt und weiterentwickelt. Pflegende Angehörige werden dadurch spürbar entlastet.
mehr

05.12.2014

Darmkrebs: Von A wie Anzeichen bis V wie Verlauf

Manchmal wird Darmkrebs als typische Männerkrankheit gesehen. Das ist falsch: Zwar tritt die Erkrankung bei Männern häufiger und oft in einem früheren Alter auf. Frauen können aber genauso an Darmkrebs erkranken. mehr

28.11.2014

Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag

Hoher Wissensstand in der Bevölkerung zu Übertragungswegen - Unsicherheiten durch Wissenslücken im alltäglichen Zusammenleben mit HIV-Positiven

Anlässlich des Welt-AIDS-Tags am 1. Dezember ist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) der Frage nachgegangen, wie sich in Deutschland das Zusammenleben und der Umgang mit HIV-positiven Menschen darstellt. Die BZgA hat dies in einer repräsentativen Untersuchung untersucht, deren Ergebnisse nun vorliegen.
mehr

25.11.2014

Es ist Zeit, das Versprechen der Beendigung von Gewalt gegen Frauen wahr zu machen

Jedes Jahr, am Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, werden wir daran erinnert, wie Frauen und Mädchen jeden Tag ihres Lebens Gewalt erfahren müssen. mehr

21.11.2014

"Gewalt gegen Frauen verletzt uns alle"

Zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen ruft Bundesfrauenministerin Schwesig mit einer Selfie-Aktion zur Bekanntmachung des Hilfetelefons auf. mehr

zum AnfangSeite(n): 1 / 2 / 3 von 4 zum Ende
Veranstaltungen

26.01.2015
Berlin | Berlin

Bundeskonferenz: Gesundheitsförderung in Lebenswelten

29.01.2015 - 31.01.2015
Zürich | international

20. GAIMH-Jahrestagung "gesundes beschützen – krankes erkennen"

11.02.2015
Nürnberg | Bayern

Regionalkonferenz "Gesund & aktiv älter werden": Älterwerden in der gesunden Gemeinde

05.03.2015 - 06.03.2015
Berlin

Kongress Armut und Gesundheit 2015

21.05.2015 - 22.05.2015
Berlin | Berlin

3. BundesKongress Gender-Gesundheit

13.06.2015 - 21.06.2015

Aktionswoche Alkohol 2015

17.09.2015 - 19.09.2015
Essen | Nordrhein-Westfalen

DGBS Jahrestagung 2015 - "Bipolar im Wandel der Zeit"