1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Rauchen / Tabak

Organisationen

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung

Details

Kontakt

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung im Bundesministerium für Gesundheit
Friedrichstraße 108
10117 Berlin
Telefon: 030 / 184 41 14 52
Fax: 030 / 184 41 49 60
E-Mail: drogenbeauftragte(at)bmg.bund.de

Kurzbeschreibung

Die Drogenbeauftragte koordiniert die Arbeit der Bundesressorts und vertritt sie gegenüber der Öffentlichkeit. Daneben setzt sich sich mich mit Initiativen, Aktionen und Projekten für die Weiterentwicklung der Suchtprävention und des Hilfesystems ein.

Unter "Suchtstoffe und Abhängigkeiten" finden Sie auf der Internetseite Informationen zu den Themen: Alkohol, Tabak, Medikamente, Illegale Drogen, Glücksspiel, Computerspiel- und Internetsucht, sowie suchtstoffübergreifende Themen. Zielgruppenspezifische Präventionskampagnen und Projekte werden unter "Prävention und Behandlung" vorgestellt.

 

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung stellt jährlich den "Drogen- und Suchtbericht" vor.

 

Frauenspezifische Informationen zum Thema Sucht bietet die Webseite der Drogenbeauftragten unter anderem unter"Alkoholkonsum in der Schwangerschaft"

(letzte Aktualisierung am: 20.04.2020)