1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Gesund Älter werden

Gibt es Möglichkeiten, Gesundheit im Alter zu unterstützen?

Noch nie haben so viele Frauen und Männer ein hohes Alter erreicht wie heute. Das Ziel ist aber nicht allein, ein hohes Lebensalter zu erreichen. Es geht vielmehr darum, gesund älter zu werden und die zusätzlichen Lebensjahre mit möglichst hoher Lebensqualität zu genießen. Gerade in der Lebensmitte können Frauen - gut informiert und selbstbestimmt - aktiv etwas Sinnvolles für die eigene Gesundheit tun, ihr Wohlbefinden fördern sowie zur Früherkennung und Vor­beu­gung von Krankheiten beitragen.

Mehr zum Thema...

Meldungen zum Thema

Nach den Wechseljahren ändern sich seelische und körperliche Bedürf­­nisse. Auch das Risiko von (chro­ni­schen) Erkran­kungen steigt. Eine neue Broschüre mit dem Titel „Das tut mir gut. Tipps für gesundes Älter­werden“ richtet sich an Frauen dieser Alters­gruppe und gibt in leichter Sprache formuliert einen Über­blick über relevante Gesund­heits­themen.

Weiterlesen

Die Impfung gegen Herpes zoster (Gürtelrose) – mit einem seit Mai letzten Jahres in Deutsch­land zur Ver­fügung stehenden adjuvantierten subunit-Totimpfstoff – wird zukünftig für alle Personen ab einem Alter von 60 Jahren sowie für Personen mit einer erhöhten gesundheitlichen Gefährdung ab einem Alter von 50 Jahren Pflicht­leistung aller gesetz­lichen Kranken­kassen.

Weiterlesen

Sonderausgabe „Kompass Ernährung“ für Senioren

„Im Alter fit zu sein ist keine reine Glückssache oder Veranlagung, sondern auch eine Frage der Ein­stel­lung. Wir alle können selbst etwas dafür tun, dass es gelingt“, betont Julia Klöckner, die Bundes­­ministerin für Ernährung und Landwirtschaft, in der aktuellen Senioren­­ausgabe „Kompass Ernährung“.

Weiterlesen