1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Bewegung und Sport

Verletzungsgefahren und -prävention

Sport pro Gesundheit

Das Qualitätssiegel des organisierten Sports

Details

Kurzbeschreibung

Allerorts springen einem die verschiedensten Güte-, Prüf- und Qualitätssiegel ins Auge. Doch nicht immer wird klar, nach welchen Gesichtspunkten das jeweilige Zertifikat vergeben wurde.

Bereits seit über 10 Jahren gibt es das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT, mit dem qualitätsgesicherte Bewegungsangebote in den Sportvereinen zertifiziert werden. SPORT PRO GESUNDHEIT steht für kostengünstige, zugangsoffene und qualitativ hochwertige gesundheitsorientierte Sportangebote, die in Ihrem Verein „um die Ecke“ zu finden sind. Mittlerweile gibt es bundesweit über 19.000 Angebote in mehr als 8.000 Vereinen.

Das Qualitätssiegel wurde gemeinsam mit der Bundesärztekammer entwickelt. Auch die Siegel PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB des Deutschen Turner-Bundes und „Gesund und fit im Wasser“ des Deutschen Schwimm-Verbandes gehören zur Dachmarke SPORT PRO GESUNDHEIT.

SPORT PRO GESUNDHEIT steht für Transparenz. Es hat klar definierte Ziele und Kriterien und schafft Orientierung im Dschungel der zahlreichen, mittlerweile auch von kommerziellen Einrichtungen angebotenen Programme des Gesundheitssports. Das Siegel hilft Interessenten, aber auch Ärzten und Krankenkassen bei der erfolgreichen Suche nach dem passenden Gesundheitskurs und unterstützt die Sportvereine bei der Bildung eines gesundheitsorientierten Profils.

SPORT PRO GESUNDHEIT verfolgt zum Einen kurzfristige Ziele wie die Stärkung von physischen und psychosozialen Gesundheitsressourcen sowie die Verminderung von Risikofaktoren. Im Kern zielen die Bemühungen von SPORT PRO GESUNDHEIT jedoch auf eine langfristige Bindung an gesundheitssportliche Aktivität sowie die Bildung einer eigenen Gesundheitskompetenz ab; auf eine Nachhaltigkeit also, die sich im Idealfall im lebenslangen Sporttreiben äußert.

In besonderem Maße sollen Menschen angesprochen werden, die nie oder lange nicht mehr Sport getrieben haben. Sie auf ihrem Weg vom „Nicht-Sportler“ zum „Gesundheitssportler“ zu begleiten, ist Anspruch und Ansporn zugleich.

SPORT PRO GESUNDHEIT Kurse sind gesundheitsförderlich, vielfältig, bunt und abwechslungsreich und kommen mitten aus dem Leben. Die Auswahl der Angebote ist riesengroß: ob Wirbelsäulengymnastik, Nordic Walking, Herz-Kreislauftraining mit dem Tischtennisschläger oder auch Entspannungskurse - für jeden Geschmack ist garantiert das richtige dabei.

Eine Übersicht über alle Angebote bundesweit bietet die Datenbank unter www.sportprogesundheit.de. Dort sind die Angebote nach Postleitzahl oder Ortsnamen sortiert und in folgende Rubriken unterteilt:

  • Herz-Kreislauf
  • Streßbewältigung und Entspannung
  • Muskel- und Skelettsystem
  • Allgemeiner Präventionssport

Mit dem Siegel ausgezeichnete Gesundheitssportangebote werden zum Teil von den Krankenkassen als Präventionsmaßnahme bezuschusst. Erfragen können bei den Krankenkassen erfragt werden.

(letzte Aktualisierung am: 12.10.2013)