1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Bewegung und Sport

Soziale Bedingungen

Integration durch Sport

Bundesweites Programm des DOSB

Details

Kurzbeschreibung

Das bundesweite Programm "Integration durch Sport" des Deutschen Olympischen Sportbundes entwickelt Aktivitäten und Maßnahmen zur Integration von Aussiedlerinnen und Aussiedlern, von Menschen mit sonstigem Migrationshintergrund und von sozial benachteiligten Einheimischen durch den organisierten Sport.

"Die gesellschaftlichen Ziele des Programms sind neben der Information über das Sportsystem in Deutschland die Schaffung und Förderung langfristiger Integrationsstrukturen unter Einbindung des organisierten Sports. Das Programm soll das soziale Engagement von Sportorganisationen fördern und stärken." (zitiert aus dem Programmkonzept)

Auf der Homepage finden sich aktuelle Termine und Aktionen und Beiträge zum Thema.

Informationen über und für Mädchen und Frauen sind zusätzlich in einem Newsarchiv zusammengestellt.

In kostenlos abrufbaren Pdf-Dateien kann man sich auch über das Konzept des Programms und die Grundsatzerklärung zu Sport und Zuwanderung informieren. Auch die Broschüre "Integration durch Sport" kann kostenlos abgerufen werden.

(letzte Aktualisierung am: 23.03.2015)