1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Bewegung und Sport

Meldungen zum Thema

53 % der Erwachsenen waren 2017 übergewichtig

Die Weltgesundheitsorganisation stuft Erwachsene mit einem Body-Mass-Index (BMI) über 25 als über­ge­wichtig ein. Wie das Statis­tische Bundes­amt (Destatis) anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April weiter mitteilt, traf das nach Ergebnissen des Mikro­zensus im Jahr 2017 auf 53 % der Bevölkerung ab 18 Jahre zu. Mit einem Wert über 30 gelten Erwach­sene als stark über­ge­wichtig (adipös). Der Anteil der adipö­sen Menschen betrug 2017 rund 16 %.

Der BMI wird errechnet, indem das Körpergewicht (in Kilogramm) durch das Quadrat der Körpergröße (in Metern) geteilt wird.

Zitiert nach einer Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes vom 02.04.2019