1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Veranstaltungen


Wien | international

Lebenswelt Arbeit. Gesundheit von Frauen und Männern im Fokus

Kategorie
Konferenz
Veranstalter
Wiener Büro für Frauen­gesundheit und Gesund­heits­ziele in Kooperation mit dem Frauengesundheitszentrum FEM Süd
Ort
Wien
Termin
12.06.2019

Frauen und Männer sind in der Arbeits­welt unter­schied­lichen gesund­heit­lichen Belas­tun­gen aus­ge­setzt. Die Geschlechter sind in den Wirt­schafts­branchen, aber auch in den Tätigkeiten innerhalb eines Unternehmens, un­gleich verteilt. Zudem wirken geschlechter­spezifische, arbeits­un­ab­hängi­ge Ressourcen und Belas­tungen in die Arbeits­welt hinein. So wird etwa unbe­zahlte Betreuungs- und Familien­arbeit immer noch zum Großteil von Frauen geleistet. Es liegt nahe, diese Ungleichverteilungen bei Aktivitäten des betrieblichen Gesund­heits­ma­nage­ments (BGM) zu berücksichtigen und gezielt anzusprechen.

Wie kann dieser Anspruch in der Praxis realisiert werden? Welche Erfahrungen gibt es bereits mit gender­sen­siblen Ansätzen in der betrieb­lichen Gesund­heits­förderung und im Arbeitnehmenden­schutz? Wie kann BGM auf die geschlechts­spezifischen Bedürf­nisse älterer Arbeitneh­menden reagieren?

Diesen Fragen widmet sich eine Konferenz des Wiener Büros für Frauen­gesundheit und Gesund­heits­ziele in Kooperation mit dem  Frauengesundheitszentrums FEM Süd am 12. Juni 2019 im Wiener Rathaus.

Informationen zum Programm und zur Anmeldung folgt demnächst hier