1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Aktuelle Meldungen

Wie gut sind Sie geschützt?

Epidemiologisches Bulletin 15/2016 zu Impfungen

Impflücken gibt es in allen Alterstufen, auch und gerade bei jungen Eltern. Ein Impf-Selbst-Check bei Eltern bei der Schuleingangsuntersuchung ihrer Kinder ist ein guter Weg, um diese Gruppe im Hinblick auf die Überprüfung des Impfstatus zu erreichen. Das hat eine Machbarkeitsstudie ergeben, über die im Epidemiologischen Bulletin 15/2016 berichtet wird. Die Studie wurde gemeinsam durchgeführt vom Robert Koch-Institut (RKI), dem Landesamt für Gesundheit und Soziales in Berlin (LAGeSo) und dem Kinder- und Jugendgesundheitsdienst Marzahn-Hellersdorf und Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Impf-Selbst-Check könnte über Schuleingangsuntersuchung hinaus auch bei Impfberatungen vor Aufnahme eines Kindes in eine Kinderbetreuungseinrichtung oder Vorsorge-Untersuchungen bei Kinderärzten, eingesetzt werden. Eine fertig formatierte Fassung stellt das Robert Koch-Institut im Internet zur Verfügung, der Impf-Selbst-Check kann auch als Baustein für einen eigenen Entwurf verwendet werden.

Das Epidemiologische Bulletin 15/2016 können Sie als PDF herunterladen unter:
www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/(...)

Weitere Informationen:

Zitiert nach einer Meldung des RKI vom 18.04.2016.