1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Aktuelle Meldungen

RKI-Zahl des Monats: Depression bei Frauen

In Deutschland hatten unter den 18 bis 34 Jahre alten Frauen 15,6% in den vergangenen zwölf Monaten eine Depression. Damit hat sich die Häufigkeit von Depression bei Frauen dieser Altersgruppe seit 1998 fast verdoppelt, bei den 50-bis 65-Jährigen hingegen halbiert. Bei Männern hat sich in diesem Zeitraum wenig verändert.

Die Daten basieren auf Zahlen aus dem Bundes-Gesundheitssurvey mit dem Zusatzsurvey „Psychische Störungen“ (1998, n=4176) und der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland und ihrem Modul "Mental Health" (2012, n=3265). Die Diagnosen basieren auf einem standardisierten persönlichen Interview von speziell für dieses Interview geschulten Psychologinnen und Psychologen.

Zitiert nach einer Meldung des Robert Koch-Institutes vom 30.09.2019

Weitere Informationen zu Depressionen finden Sie im Frauengesundheitsportal