1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Aktuelle Meldungen

Meldungen zum Thema

Wer sich für Fußball oder Handball begeistert, hat es schon oft gesehen: Eine Spielerin oder ein Spieler wird mit Verdacht auf Kreuz­band­riss vom Platz getragen. Wo genau ist das vordere Kreuz­band verankert, und wodurch kann es reißen? Warum haben Frauen ein größeres Risiko?

Weiterlesen

Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium bekommen den Genexpressionstest Oncotype DX künftig von der gesetz­lichen Kranken­kasse erstattet – unter gewissen Voraus­setzungen. Das geht aus dem Beschluss des Gemein­samen Bundes­aus­­schusses (G-BA) hervor, der jetzt in Kraft getreten ist.

Weiterlesen

Epigenetische Veränderungen im Erbgut von Nervenzellen machen Kinder im späteren Leben anfälliger für psychiatrische Erkrankungen

Leidet eine Mutter während der Schwangerschaft unter Stress, könnte das das Kind im späteren Leben stressem­pfind­licher machen. Dies legt eine Studie von Forscherinnen und Forschern unter der Leitung des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München und der Simon Fraser Universität in Vancouver nahe.

Weiterlesen

Damit magensaftresistente Arzneimittel richtig wirken, sollten Patienten zwischen den Mahlzeiten aus­reichend lange Pausen einhalten. „Jeder Snack zwischendurch verhindert die vollständige Entleerung des Magens – und damit, dass große magen­saft­resistente Arzneimittel den Magen verlassen können, der Wirkstoff sich danach im Dünndarm auflöst und ins Blut aufge­nommen werden kann“, sagt Prof. Dr. Rolf Daniels.

Weiterlesen

Ein neues Modell zur Risikoabschätzung bei Kindern mit erhöhtem familiären Risiko für Typ-1-Diabetes zeigt, dass das Risiko, die Krankheit zu entwickeln, mit zunehmendem Alter exponentiell sinkt. Wenn bis zum Erreichen des Teenager-Alters keine Autoantikörper entwickelt wurden, sinkt das Risiko auf das Niveau der Allgemeinbevölkerung von 0,4 Prozent.

Weiterlesen