1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Aktuelle Meldungen

Meldungen zum Thema

Frauen bekommen - verglichen mit Männern - besonders häufig Migräne­medi­ka­mente verordnet. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Gesundheitsreports 2019 der Tech­niker Kranken­­kasse (TK). Demnach erhiel­ten 2018 im Durchschnitt fast fünfmal so viele Frauen spezifische Medi­ka­mente gegen Migräne und Kopf­schmer­zen (Triptane) wie Männer. So wurden im Schnitt 25 Frauen je 1.000 Versicherte Präparate gegen Migräne verordnet. Bei den Männern waren es im Schnitt fünf je 1.000 Versicherte.

Weiterlesen

Wie findet man gute Ärzte? Woran erkennt man ein gutes Kranken­haus? Diese Fragen tauchen bei einer Krebs­diagnose fast zwangsläufig auf. In seinen aktuellen Texten unter "Krebs­ärzte, Krebs­kliniken: Wie findet man Spezialisten?" erläutert der Krebs­infor­mations­dienst Hinter­gründe, etwa, was sich hinter Fach­begriffen wie "Organkrebs­zentrum" oder "Onkolo­gisches Spitzen­zentrum" versteckt. Patien­tinnen und Patien­ten finden außerdem eine Checkliste, die ihnen bei der Suche nach guten Ansprechpartnern weiter­helfen kann.

Weiterlesen

Hefepilze gehören zur natürlichen Scheidenflora. Wenn sie sich stark vermeh­ren, können sie jedoch eine Ent­zündung auslösen. In bestimmten Phasen sind Frauen beson­ders anfällig dafür, zum Beispiel in der Schwanger­schaft.

Weiterlesen

Bayerns Gesundheitsministerin: Es ist wichtig, sich konsequent vor AIDS und Syphilis zu schützen

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat am späten Freitagabend in einem Bamberger Club ihre diesjährige Schwer­punkt­kampagne zu sexuell übertragbaren Krank­heiten (STI) gestartet. Huml erläuterte: "In den kommenden Monaten informieren wir vor allem über soziale Netzwerke wie YouTube und Insta­gram verstärkt darüber, wie man sich zum Beispiel vor AIDS oder Syphilis schützen kann. Einge­bunden sind sieben 'Internet-Influencer', die uns auf ihren Kanälen bis zum 14. Oktober 2019 unterstützen wer­den."

Weiterlesen

Die Leber ist ein Organ mit vielen lebenswichtigen Aufgaben. Arbeitet sie nicht mehr richtig, kann dies schwer­wie­gende Folgen für den gesamten Körper haben. Verän­derte Leber­werte aus dem Blut können darauf hin­deuten, dass Leber­­zellen geschädigt sind.

Weiterlesen