1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Aktuelle Meldungen

Gewalt und Gesundheit im Bundesgesundheitsblatt

Jährlich verlieren 1,6 Millionen Menschen weltweit ihr Leben durch Gewalt, eine vielfache Zahl von Menschen wird verletzt und leidet unter Folgen körperlicher, sexueller und psychischer Gewalt. Die Beziehungen von Gewalt und Gesundheit sind komplex, Ge­walt­er­fahr­ungen sind in nahezu allen sozialen Bereichen: Familie, Schule, Beruf, Einrichtungen der Kranken- und Altenpflege, Behinderteneinrichtungen oder auch im Gesundheitswesen möglich. Dabei können Frauen wie Männer, Kinder wie Erwachsene und ältere Menschen sowohl als Opfer wie auch als Täter betroffen sein.

Gewalt und Gesundheit ist mit insgesamt 13 Beiträgen Themenschwerpunkt in der Januar-Ausgabe des Bundesgesundheitsblatts. Vier Beiträge erläutern Prävalenzen, Gewaltformen und -folgen, darunter ein Beitrag aus dem Robert Koch-Institut zum Thema "Psychische und körperliche Gewalterfahrungen in den vergangenen 12 Monaten in der Allgemeinbevölkerung". Vier Beiträge befassen sich mit Gewalt im Kindesalter, bei fünf Beiträgen stehen bestimmte Gruppen von Erwachsenen im Fokus.

Weitere Informationen zum Bundesgesundheitsblatt 2016 erhalten Sie hier:
www.rki.de/DE/Content/Service/Presse/Teaser-Archiv/2016/02_2016_Teaser.html

Zitiert nach einer Meldung des RKI vom 13.01.2016.

Im Frauengesundheitsportal erhalten Sie aktuelle Meldungen und Veranstaltungstipps sowie Hinweise zu ausgewählten Materialien zum Thema Gewalt