1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Aktuelle Meldungen

Genitalherpes: Frauen stecken sich leichter an

Genitalherpes zählt zu den häufigsten sexuell übertragbaren Erkrankungen. Verursacht wird die Infektion vom Herpes-simplex-Virus Typ 2. Man schätzt, dass 10 bis 15 von 100 Menschen das Virus im Körper tragen. Frauen stecken sich etwas leichter an, da ihre Schleimhäute empfindlicher sind.

Lesen Sie mehr auf gesundheitsinformation.de über Anzeichen, Risiken, Verlauf und Behandlung.

Zitiert nach dem Newsletter von gesundheitsinformation.de vom 28.06.2018

Weitere Informationen zu sexuell übertragbaren Infektionen finden Sie im Frauengesundheitsportal